Online-Lehre: Kurs-Inhalte erstellen, strukturieren und gestalten

Im zweiten Kurs unserer Kurs-Reihe erklären wir, welche didaktischen Ansätze es gibt und wie ihr die Lernenden aktiv in den Lernprozess mit einbindet.

Seit 2. Dezember 2021 im Selbststudium
Kurssprache: Deutsch
Fortbildung, Informationen, Medien & Digitalisierung

Kursinformationen

Kurs-Reihe

Du möchtest deine Expertise aus dem Schulunterricht in den digitalen Raum übertragen? Du fragst dich jedoch, ob eine 1:1 Überführung funktionieren würde? Immerhin trennen dich und deine Schüler danach einige Kilometer Kabel und die „unendlichen“ Weiten des Internets.

Die Entwicklung der Digitalen- und Online-Lehre stand die letzten Jahre nicht still, sondern schritt in Windeseile voran. Die Erfahrungen aus der Forschung und Praxis stellen wir dir in kurzen und einprägsamen Kursen zur Verfügung.

Mit der Kurs-Reihe „Online-Lehre“ möchten wir dich von Beginn an bei der Überführung deiner Lehrinhalte in den digitalen Raum unterstützen. Unsere kurzen Kurse sind ausschließlich für die Selbstlehre konzipiert und bauen aufeinander auf. So kannst du flexibel deine Fortbildungszeit planen und Schritt für Schritt mithilfe unserer Kurs-Reihe deinen ersten eigenen Online-Kurs entwickeln.

Nicht nur Einsteiger:innen in das Thema „Online-Lehre“ werden bei diesen Kursen auf ihre Kosten kommen, auch Fortgeschrittene können für sich wertvolle Tipps und Ideen finden. So könnt ihr mit dem Thema die Kurs-Reihe beginnen, das euch besonders interessiert.

Übersicht der Kurse

  1. Online-Lehre einfach erklärt
  2. Online-Lehre: Kurs-Inhalte erstellen, strukturieren und gestalten
  3. Online-Lehre: Kurs auf LERNEN.cloud umsetzen
  4. Online-Lehre: Funktionalitäten, Werkzeuge und Ressourcen für mehr Interaktion

Impressum:

Die Inhalte des Kurses nutzen den MOOC „Online-Kurse erstellen leicht gemacht – Eine Einführung“ als Grundlage. Dieser MOOC wurde auf der MOOC.HOUSE-Plattform (für KI-Campus) von Franziska Lienkamp und Till Klein von der appliedAI Initiative bei UnternehmerTUM und Stefanie Schweiger von openHPI angeboten.

Produktion: LERNEN.cloud-Team

Was Teilnehmende lernen werden

  • Einen Ansatz, um Lerninhalte von Beginn an sinnvoll zu strukturieren.
  • Verschiedene Strategien mit deren Hilfe die Inhalte für Online-Kurse in eine didaktisch sinnvolle Reihenfolge gebracht werden können.
  • Verschiedene Möglichkeiten, um Lerninhalte darzustellen.
  • Ansätze, wie die Lernenden stärker in die Gestaltung ihrer Lernerfahrung mit einbezogen werden können.

Für wen dieser Kurs gedacht ist

  • Der Kurs richtet sich an Lehrer:innen, die ihre eigenen Online-Lehrangebote (E-Learning Kurse) erstellen möchten.
  • Der Kurs ist ebenfalls hilfreich für Interessierte, die E-Learning Kurse erstellen wollen. Egal, ob ihr bereits einen Onlinekurs produziert habt oder dies euer erster ist: Hier findet ihr Basiswissen zu didaktischen und technischen Aspekten der Online-Lehre.
Externen Kurs besuchen

Externer Kurs

Dieser Kurs läuft nicht auf Lernen.cloud, sondern auf einer externen Lernplattform. Wenn Sie dem Link zu diesem Kurs folgen, verlassen Sie die Lernen.cloud-Webseite. Gegebenenfalls benötigen Sie ein gesondertes Nutzerkonto auf der externen Plattform, um sich in den Kurs einschreiben zu können.

Externen Kurs besuchen