Flipped Classroom - Der "umgedrehte" Unterricht

Was sind die Möglichkeiten, die durch Einsatz von einer Lernplattform entstehen? Können Lernplattformen tatsächlich helfen, schülerzentriert zu unterrichten? Wie trägt hier die Methode des Flipped Classrooms dazu bei? Hier zeige ich euch ein Beispiel.

Seit 6 Januar 2020
Kurssprache: Deutsch
Impulse

Kursinformationen

Im Zeitalter mit digitalen Medien und Lernplattformen sollte schülerzentrierter Unterricht doch selbstverständlich sein – oder nicht?!

Die Fragen OB Lernplattformen zu schülerzentriertem Unterricht führen können ist nicht wichtig, sondern es geht eher um das WIE. Ich habe lange ausprobiert und Erfahrungen gesammelt, die ich in diesem Artikel auch beispielhaft am Fach Biologie mit euch teilen möchte. Für diese Demonstrationszwecke habe ich die HPI Schul-Cloud und die Lernplattform „mebis“ herangezogen. Diese ist eine Lernplattform auf moodle-Basis, die allen bayerischen Schulen zur Verfügung steht.

Nun erstmal die Frage, was ist denn durch eine Lernplattform grob möglich? Durch den Einsatz einer Lernplattform ist es möglich, strukturgebende und organisatorische Aufgaben aus dem Unterricht bereits im Vorfeld abzulegen, sodass im Unterricht selber mehr Zeit für die Aufgabe als Lernhelfer bleibt.

Kurz vorweg: Ich habe mir die Methode des Flipped Classrooms erst vor kurzem selber durch Hilfe von Lehrern aus Twitter wie z.B. @flippedmathe @180gradflip erarbeitet. Diese haben auf ihren Homepages viel Material, was man sich anschauen kann.

Die Methode des Flipped Classrooms kann helfen, den Unterricht schülerzentriert zu gestalten. Durch die Verlagerung von einzelnen Unterrichtselementen, wie zum Beispiel Einführung, Erarbeitung und Sicherung, in die Hausaufgabe bleibt im Unterricht viel mehr Zeit für die Vertiefung und Übung des Gelernten und für das Beantworten von konkreten Fragen zum Erarbeiteten Stoff, die erst beim eigentlichen Lernen entstehen. Denn aus eigener Erfahrung kann ich sagen: dieses „eigentliche Lernen“ findet erst zu Hause statt, wenn man sich konkret noch einmal mit dem Stoff beschäftigt.

Lernmaterial

  • Flipped Classroom - was ist das denn?:

    Eine Einführung in die Thematik "Flipped Classroom" mit sich anschließendem Beispiel in der HPI Schul-Cloud.

Für diesen Kurs einschreiben

Der Kurs ist kostenlos. Legen Sie sich einfach ein Benutzerkonto auf Lernen.cloud an und nehmen Sie am Kurs teil!
Jetzt einschreiben
Eingeschriebene Nutzer: 600

Dieser Kurs wird angeboten von

Digitaler Schüler am Gymnasium, am Experimentieren mit Tablets im Unterricht. Auf Twitter unterwegs mit @smankalakumaran - Mein Blog: https://digitalerschueler.wordpress.com/