Distanzunterricht mit der dBildungsclouddBildungscloud

This video belongs to the Lernen.cloud course Distanzunterricht mit der dBildungscloud. Do you want to see more?

Kurse und ihre Bedeutung

About this video


Kurse kann man neu anlegen oder einen bestehenden (mittels Code von Kolleg:innen) importieren. Innerhalb von Kursen könnt ihr verschiedene Materialien online in einem geschützten Raum mit euren Schüler:innen teilen.

Was sind eigentlich Kurse und was macht man damit? Diese Fragen klären wir im Video.

Das digitale Klassenzimmer im Überblick:

Themen: bilden die Inhalte des Unterrichtsfachs ab. Hier könnt ihr verschiedene Themen-Einheiten erstellen und beliebiges Material hochladen. Aufgaben: in diesem Reiter können allen Kursteilnehmer:innen Aufgaben von den Lehrkräften gestellt, Fristen gegeben und von den Schüler:innen abgegeben werden.
Gruppen: können von dir als Lehrkraft oder aber von Schüler:innen selbst erstellt und Inhalte angelegt werden. Das entlastet dich als Lehrkraft und bindet die Schüler:innen aktiv ein.

Info

  • Unterrichtende Lehrkräfte sind jene, denen die ganzheitliche Kontrolle des Kurses obliegt: Inhalte hinzufügen, löschen etc.
  • Vertretungslehrkräfte haben eingeschränkte Nutzungsrechte
  • Füllt alle Infos aus, die euch zur Verfügung stehen
  • Neben dem Kursnamen auf das Zahnrad klicken, um Schüler:innen in den Kurs einzuladen: Schüler:innen müssen dafür im Vorhinein bereits registriert sein (im Idealfall hat euer Admin bereits Klassen für euch angelegt bzw. die Daten importiert)